Login

Digitale Barrieren abschaffen

… und zugleich Zugänge in der Nachbarschaft schaffen. Das ist das Ziel unseres Projekts „Begegnungen im Stadtteil“.

Mit dem Projekten wenden wir uns an Menschen, die Lust haben, sich als Stadtteilreporter zu engagieren und an alle Menschen aus Kattenturm, Gröpelingen und Bremen Nord, die ein Smartphone, Tablet oder auch einfach das Internet nutzen, aber noch mal den einen oder anderen Tipp zur Nutzung gebrauchen könnten.

Zu unseren Stadtteilbloggern und -bloggerinnen

Lust auf Neue Medien und Ehrenamt im Stadtteil? Wir suchen engagierte GeschichtenerzählerInnen, (Hobby-)Filme-, bzw. MedienmacherInnen und solche, die es werden wollen!

Jede(R) hat das Recht auf eine Stimme, auch in digitalen Zeiten. Deswegen haben wir in Kattenturm, Gröpelingen und Bremen Nord eine Freiwilligenredaktion gegründet, die sich alle 14 Tage trifft.

Die Themen: Alles, was die Gruppe und den jeweiligen Stadtteil bewegt und was Spaß macht!

Die Medien: Für das bewegte Bild und das gesprochene Wort liegt der Schwerpunkt auf dem Aufnehmen mit dem Smartphone / Tablet. Und die Gruppe hat da natürlich ein Mitspracherecht.
Inwiefern ist die Gruppe für den Stadtteil da? Mit Berichten und offenen Angeboten zur Mediennutzung trägt die Gruppe zu einem Miteinander im Stadtteil bei. Sie berichtet über Geschichten und Projekte, bietet aber auch Unterstützung bei der Nutzung digitaler Medien an.

Was wir bieten: Wir stellen den Raum und technische Ausstattung (z.B. Tablets) zur Verfügung, leiten die Gruppen an, bis sie selbst laufen können und organisieren in der Entstehungsphase extra für diese Gruppen mehrere Fortbildungen rund um das Thema Medienkompetenz.

 

JedeR, der oder die Lust hat aufs Bericht-Erstatten und einen guten Zugang zu digitalen Medien, ist willkommen! Vorkenntnisse erwarten wir nicht. Die Gruppen sollen möglichst inklusiv sein, alle von allen lernen und sich gegenseitig unterstützen.

Interessiert? Dann melden Sie sich gerne bei Christina Ruschin unter: 0421/ 53747 74 oder per Mail an: blogger@martinsclub.de

Zu unseren offenen Smartphonetreffs

Dumme Fragen gibt es nicht und ausprobiert wird am besten gemeinsam! Alle drei Monate laden wir dazu ein, zusammen mit den Nachbarn Themen rund ums Handy, Smartphone und Tablet zu besprechen – ganz gemütlich bei einer Tasse Kaffee! Jeder kann alles fragen und das eigene Wissen einbringen.

 

Die nächsten Termine in Kattenturm sind:

Mittwoch, 10. Januar 2018, 15 – 17 Uhr

Mittwoch, 11. April 2018, 15 – 17 Uhr

Mittwoch, 11. Juli 2018, 15 – 17 Uhr

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 15 – 17 Uhr.

Diese Treffs sind im Stadtteilhaus Kattenturm, Robert-Koch-Straße 70, 28277 Bremen-Kattenturm  und finden im Rahmen des WiN-geförderten Kulturcafés Vielfalt statt, das die Bremer Heimstiftung zusammen mit dem Martinsclub organisiert.

Der nächste Termin in Gröpelingen ist:

Mittwoch, 24. Januar, 17 – 18:30 Uhr

im BeiUns, Breitenbachhof 5a, 28239 Bremen