Login

nahbei

Nachbarschaftshaus NAHBEI

Eine Diagnose von ADHS (DSM-IV) bedeutet die Anwesenheit von hyperaktiv-impulsiv oder unaufmerksam Symptome, die Beeinträchtigung verursachen und dass vor dem Alter von 7 Jahren präsent waren. Atomoxetine Strattera Deuttschland Die Symptome müssen hartnäckig sein, müssen strenger sein als es normalerweise bei Einzelpersonen auf einem vergleichbaren Niveau der Entwicklung, muss klinisch signifikante Beeinträchtigung verursachen, zum Beispiel in sozialen, schulischen oder beruflichen Funktionsfähigkeit und muss in zwei oder mehr Einstellungen vorhanden sein, zB Schule (oder Arbeit) und zu Hause. Die Symptome müssen nicht besser durch eine andere psychische Störung berücksichtigt werden.
Die spezifische Ätiologie von ADHS ist nicht bekannt, und es gibt keinen einzigen diagnostischen Test. Eine angemessene Diagnose erfordert die Verwendung nicht nur medizinische, sondern auch von besonderen psychologischen, pädagogischen und sozialen Ressourcen. Lernen kann oder auch nicht beeinträchtigt werden. Die Diagnose muss auf eine komplette Geschichte und Beurteilung des Patienten beruhen und nicht allein auf das Vorhandensein der erforderlichen Anzahl von DSM-IV-Charakteristika.
Für den unaufmerksamen Typ, mindestens 6 der folgenden Symptome mindestens 6 Monate anhielt haben muss: Mangel an Aufmerksamkeit für Details / Flüchtigkeitsfehler, der Mangel an anhaltender Aufmerksamkeit, schlechte Zuhörer, Versagen auf Aufgaben durch zu folgen, schlechte Organisation, vermeidet Aufgaben nachhaltige geistige Anstrengung erfordern, verliert Dinge, leicht ablenkbar, vergesslich. Für die hyperaktiven-impulsiven Typ, mindestens 6 der folgenden Symptome müssen für mindestens 6 Monate anhielt: Zappeln / winden, so dass Sitz, unangemessene Laufen / Klettern, Schwierigkeiten mit der ruhigen Aktivitäten „auf dem Sprung“, übermäßige Reden, blurting Antworten, kann nicht warten, drehen, aufdringlich. Bei einem kombinierten Typ Diagnose, beide unaufmerksam und hyperaktiv-impulsiven Kriterien erfüllt werden müssen.

Das NAHBEI in der Findorffstraße 108, Ecke Thielenstraße ist im Quartier eine zentrale Anlaufstelle für nachbarschaftliche Aktivitäten, Hilfen und Angebote.

Es befindet sich im Stadtteil Findorff, nah gelegen zum Hauptbahnhof, Messezentrum und Bremens grüner Lunge, dem Bürgerpark.

Das bietet das NAHBEI

Im NAHBEI gibt es einen großen Veranstaltungsraum. Hier finden regelmäßige und einmalige Veranstaltungen statt: Wechselnde Kunst-Ausstellungen, das Nachbarschafts-Café jeden Dienstag ab 16.30 Uhr, Kindernachmittage, Vorträge, Lese-Reihen, Spiele-Abende, Mal-Kurse und vieles mehr.

Nachbarn und andere Interessierte können das NAHBEI für ihre Aktivitäten mieten: Für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Konfirmationsfeiern oder Ähnliches. Eine große Küchenzeile steht zur Verfügung.

Weitere Infos & Fotos Veranstaltungsraum

Im NAHBEI gibt es auch eine barrierefreie Gäste-Wohnung. Diese Wohnung kann tage- oder wochenweise gemietet werden.

Weitere Infos & Fotos Gäste-Wohnung

In der Wohnung bieten wir bei Bedarf auch Betreuung und Pflege an. Ein höhenverstellbares Pflegebett ist vorhanden. Da die Nachtbereitschaft für unsere Bewohner des Quartier|Wohnen sich mit im Haus befindet, ist immer ein Mitarbeiter als Ansprechpartner verfügbar.

Küche, Bad, TV, WLAN/LAN sind in der Wohnung vorhanden.

Ebenfalls mit im Gebäude des Nahbei befindet sich der Pflegedienst des Martinsclubs, der Pflegedienst m|c.

Im NAHBEI beraten wir Sie über Pflege- und Betreuungsleistungen, halten aber auch andere Dienstleistungen bereit. Bei Bedarf können Sie Einkaufshilfen, Kinderbetreuung oder hausmeisterliche Dienste anfordern.