Login

NAHBEI

k-IMG_3354k-IMG_3362

Willkommen im NAHBEI

Das NAHBEI ist im Quartier eine zentrale Anlaufstelle für nachbarschaftliche Aktivitäten, Hilfen und Angebote. Es befindet sich im Stadtteil Findorff, nah gelegen zum Hauptbahnhof, Messezentrum und Bremens grüner Lunge, dem Bürgerpark.
deutsche-apotheke.net
Im NAHBEI gibt es einen großen Veranstaltungsraum. Hier finden regelmäßige und einmalige Veranstaltungen statt: Wechselnde Kunst-Ausstellungen, Kindernachmittage, Vorträge, Lese-Reihen, Spiele-Abende, Mal-Kurse und vieles mehr. Nachbarn und andere Interessierte können das NAHBEI für ihre Aktivitäten mieten: Für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Konfirmationsfeiern oder Ähnliches. Eine große Küchenzeile steht zur Verfügung.

Im NAHBEI beraten wir Sie über Pflege- und Betreuungsleistungen. Außerdem gibt es auch eine barrierefreie Gäste-Wohnung mit Küche, Bad, TV und WLAN/LAN. Diese Wohnung kann tage- oder wochenweise gemietet werden. In der Wohnung bieten wir bei Bedarf auch Betreuung und Pflege an. Ein höhenverstellbares Pflegebett ist vorhanden. Da die Nachtbereitschaft für unsere Bewohner des Quartier|Wohnen sich mit im Haus befindet, ist immer ein Mitarbeiter als Ansprechpartner verfügbar. Ebenfalls mit im Gebäude des Nahbei befindet sich der Pflegedienst des Martinsclubs, der Pflegedienst m|c.

Sie können den Veranstaltungsraum im NAHBEI mieten.

Veranstaltungen:

Literaturabend in Kooperation mit dem Findorffer Bücherfenster:                                                                                           

„Die Hoffnung trägt“ – Katrin Brüninghaus (Co-Autorin) liest ihre Recoverygeschichte     

Das Buch „Die Hoffnung trägt“ beschreibt 25 psychisch beeinträchtigte Menschen und ihren ganz eigenen Weg. Katrin Brüninghaus ist eine von ihnen und berichtet von Hoffnungen, Enttäuschungen und Momenten, in denen es wider Erwarten doch weiterging. Von der Entschlossenheit nicht aufzugeben und dem, was bei ihrer Genesung geholfen hat. Von dem, was sie liebt und von dem, was sie gar nicht mag. Die Botschaft: Recovery ist immer möglich und immer einzigartig!

Der Eintritt ist kostenlos

Mittwoch 05.04. 18 Uhr


Ikebana – die japanische Blumensteckkunst – Bildimpressionen und Schnupperworkshop Frühlingsboten

Sie sind eingeladen, den Frühling zu begrüßen. Sie können in dieser Veranstaltung in einem Bildvortrag etwas über die japanische Blumenkunst erfahren und mit wenigen Pflanzenmaterialien ein eigenes Frühlingsarrangement gestalten. Dabei werden Sie Reduktion, Linie, Form, Farbe als Gestaltungsmöglichkeiten des Ikebana entdecken.

Donnerstag 06.04. 18 Uhr

Kosten: Eintritt frei, Materialkosten

Eine Anmeldung ist wünschenswert (Blumeneinkauf)

Akustikkonzert Helimi Pyökäri    

Helmi Pyökäri ist eine Singer/Songwriterin, 19 Jahre alt und macht leidenschaftlich gerne Musik.

Sie begleitet sich selbst auf der Gitarre singt und dazu Covers von z.B. von Amy Winehouse oder Adele.

Genießen Sie eines ihrer exklusiven Konzerte!!

Freitag 07.04. 18 Uhr

Eintritt: kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.

 

Vernissage Almuth Stender – Acrylmalerei

Almuth Stender, 1950 in Bremen geboren, lebt in Achim. In Kursen und Workshops eignete sie sich Techniken der Malerei an, vor allem aber ist sie eine unverbesserliche Autodidaktin, die sich von den gängigen Strömungen nicht beeinflussen lässt. Ihr `jüngstes Kind` ist die Acrylmalerei, die sie erst vor zwei Jahren für sich entdeckte. Die Möglichkeit, mit weiten Strichen malen zu können, lässt sie ein Gefühl der Freiheit empfinden. Die Bilder zeigen eine satte Farbigkeit, als Form hat Almuth Stender für diese Ausstellung Abstraktes gewählt.

Der Eintritt zur Vernissage ist kostenlos. Die Ausstellung ist bis zum 26.05. von 10-16 Uhr (außerhalb von Veranstaltungen) zu besichtigen.

Freitag 21.04.2017 19 Uhr

Computer Senioren Cafe

„Silver Surfer“ mutig an die Rechner, um völlig neue Wege und Möglichkeiten entdecken, mit den Kindern, Enkeln und untereinander mit viel Spaß zu kommunizieren.

Bitte bringen Sie ihr eigenes Notebook mit! Leitung: Erich Hendrischke

nächster Termin: Dienstag  04.04 und 25.04.. 16.00 -18.00 Uhr

 

Malgruppe im NAHBEI

DSC_0983 - Kopie

Freude beim Malen, Fantasien, Erinnerungen, oder das, was die Augen erblicken zu malen, sind wunderschöne, schöpferische Prozesse und Erfahrungen. Dies

zu erleben, bietet die Möglichkeit, Stimmungen auszudrücken, sich zu entspannen und zu experimentieren. Ob mit oder ohne Malerfahrung. Hier steht die

Freude beim Malen im Vordergrund. Verschiedene Farben, Malmaterialien, Pinsel und Papierarten werden zum Malen vorbereitet und angeboten. Die Gruppe trifft sich: montags 10-12 Uhr Leitung: Kristin Sánchez Torres Tel. 0421/3783436

Akustikkonzert mit Helmi Pyökäri

Hören Sie gerne Musik von Adele oder Amy Winehouse? Dann ist das Konzert von Helmi Pyökäri am Freitag, 7. April, um 18 Uhr genau das Richtige! Das Konzert ist im NAHBEI, der Eintritt auf Spendenbasis.