Anmelden

    m|colleg - Fortbildung im Martinsclub
    Räume mieten im m|Centrum

    Stiftung

    Pflegedienst m|c

    Marie Weser

    Rotheo

m|c News

Mittwoch, 29.05.2019, 9:27 | Von

Alle Inklusive Festival war ein voller Erfolg

Lange Schlangen vor den Essens- und Getränkeständen, gute Stimmung auf und vor der Bühne sowie dichtes Gedränge bei den zahlreichen Mitmach-Aktionen: Am Samstag, den 25. Mai, herrschte großer Trubel beim Alle Inklusive Festival im Sportgarten. Etwa 1.000 BesucherInnen kamen über den Tag verteilt auf das Gelände in der Pauliner Marsch. „Es war unser Ziel, die Inklusion vorzuleben, sprich: Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen zusammenzubringen und Begegnungen zu schaffen. Das haben wir erreicht. Wir alle sind hochzufrieden mit dem Verlauf des Festivals“, so die Bilanz des Organisators Marco Bianchi vom Martinsclub.

Spenden für soziale Projekte – Live-Musik auf der Bühne

Das Festival, gemeinsam ausgerichtet von Martinsclub und Sportgarten, lief unter dem Motto „Martin rockt den Garten“. Viele MusikerInnen aus Bremen und umzu sorgten mit ihren Beiträgen – mal melodisch und einfühlsam, mal rockig und tanzbar – für eine ansprechende akustische Untermalung. Moderator Olaf Rathje von Radio Bremen 4 führte durch das kurzweilige Programm. Dabei mischte er sich auch mal unter das Publikum und ließ verschiedene Protagonisten zu Wort kommen. Geschicklichkeit und Ausdauer waren hingegen bei den Sportangeboten gefragt, etwa dem Fitness-Parcours „Hood Training“, beim von Werder organisierten Blindenfußball, an den Kletterwänden oder auf der Skateanlage. Tierfreunde kamen beim Ponyreiten und im Streichelzoo auf ihre Kosten, während beim T-Shirt-Druck Kreativität gefragt war. Am Glücksrad sammelten die Veranstalter außerdem rund 500 Euro Spenden für die inklusive Jugendarbeit.

Gutes Wetter, gute Laune, tolle Stimmung

Auch der Wettergott spielte mit. So blieben die BesucherInnen auf dem Alle Inklusive Festival vom Regen verschont. Stattdessen ließ sich sogar die Sonne hin und wieder blicken. „Es hat einfach alles gepasst, die Stimmung war super. Die harte Arbeit, die lange Vorbereitung, es hat sich gelohnt!“ so Marco Bianchi zufrieden, und ergänzt: „Ich möchte nochmal unseren Sponsoren und Partnern – der Aktion Mensch, der Sparkasse Bremen sowie der Aktion Hilfe für Kinder – für ihre Unterstützung danken. Auch die Kooperation mit dem Sportgarten lief ganz hervorragend.“ Bürgermeister Carsten Sieling statte der Veranstaltung einen Tag vor der Wahl ebenfalls einen Besuch ab. Auch er zeigte sich begeistert und lobte den Einsatz für Inklusion, Vielfalt und Teilhabe.