Anmelden

m|c News

Donnerstag, 04.08.2016, 12:47 | Von

Neue Mitarbeiterkampagne des Pflegedienst m|c

GEPFLEGT EINEN HEBEN – Mehr Zeit. Mehr Möglichkeiten

Der ambulante Pflegedienst des Martinsclubs Bremen e.V. vergrößert sein Team. Mit einer neuen Kampagne, die ab sofort in ganz Bremen zu sehen sein wird, versucht man besonders junge und engagierte Pflegekräfte an sich zu binden. GEPFLEGT EINEN HEBEN oder GEPFLEGT EINEN FAHRENLASSEN sind die provokanten Botschaften, die im knalligen orange und blau für Aufsehen sorgen werden.

Dabei ist die Botschaft doppeldeutig, arbeitet der Pflegedienst m|c doch nach einem innovativen Konzept, dass den Pflegekräften ein sehr arbeitnehmerfreundliches Umfeld ermöglicht. „Durch die Eingliederung des Pflegedienstes in die Wohnbetreuung des Martinsclubs, sind wir in der Lage Leistungen der Pflegeversicherung mit den Betreuungsleistungen des Sozialgesetzbuchs zu verknüpfen“, berichtet Fachbereichsleiter Sebastian Jung. Von der Zusammenführung profitieren sowohl die Zupflegenden denen eine ganzheitliche und nachhaltige Betreuung zu Teil wird, als auch die Mitarbeiter, die nicht mehr nach Schema F ihre Klienten abarbeiten müssen und dadurch weniger unter Zeitdruck stehen.

Mehr Flexibilität, mehr pädagogische Ansätze und mehr Eigenverantwortung sind die Säulen dieses neuen Models. So ist sich Jung sicher: „Im Pflegedienst m|c bleibt einem die Zeit und Möglichkeit um auch mal GEPFLEGT EINEN DRAUFZUMACHEN.“

Mit einem Klick geht es HIER zur Stellenausschreibung.

Zur Seite des Pflegedienst m|c geht es HIER entlang.

gepflegt_heben

gepflegt_draufmachen