Buchhalter (m/w/d) als Elternzeitvertretung HP80

Haben Sie eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und Erfahrung in der Buchhaltung?

Bereichern Sie uns als:

Buchhalter (m/w/d) als Elternzeitvertretung

20 Arbeitsstunden pro Woche

Diese Stelle ist bis zum 31.08.2023 befristet.

Einstieg ab dem 01.11.2021 möglich.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Kontieren und Verbuchen aller Arten von Belegen
  • Überwachung der Abbuchungen und Geldeingänge/Mahnwesen
  • Erstellen bzw. Kontrollieren diverser (Ab-)Rechnungen
  • Kontenpflege
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Die Arbeit in einem freundlichen gemischten Team
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Eine angemessene Vergütung nach Tarif in Anlehnung an TV-L
  • Großes Fortbildungsangebot durch unser Fortbildungsinstitut m|colleg
  • Eine enge Begleitung durch kompetente Ansprechpartner*innen
  • Firmenfitness
Ihre Qualifikationen / unsere Voraussetzungen:
  • Kaufmännische Berufsausbildung
  • Erfahrung in der Buchhaltung

Das macht uns aus:

Der Martinsclub Bremen e.V. bietet soziale Dienste für Menschen mit und ohne Behinderung an. Wir stehen für Inklusion in Bremen ein, haben einen hohen Anspruch, bieten Freiheiten und persönliches Entwicklungspotential. Unsere Belegschaft ist bunt und vielfältig und lädt auch schwerbehinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation zur Mitarbeit ein.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31.10.2021 (per Post oder Mail als PDF-Datei) an die aufgeführten Kontaktdaten. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich an Jørn Engel, Geschäftsleitung
Telefon: 0421 53 747-62

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer HP80 an.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail oder Post an:

Wir freuen uns auf Sie!

Martinsclub Logo

Bewerbungen an:


Zur Information:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als digitales Dokument per E-Mail zu.

Unterlagen die uns auf dem Postweg erreichen, werden zwar bearbeitet, jedoch nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Ihre Vorteile: