Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) gesucht

Sie haben Lust auf eine pflegerische und pädagogische Einzelbetreuung im häuslichen Umfeld? Dann sind sie hier richtig!

 

13 - 17 Wochenstunden

Das sind Ihre Aufgaben:

  • grundpflegerische und behandlungspflegerische Leistungen (Sauerstoffvergabe/zufuhr)
  • Erfahrung im Umgang mit epileptischen Anfallsgeschehen
  • Informationsaustausch mit Angehörigen
  • Unterstützung bei Freizeitaktivitäten sowie Hilfe bei der Entwicklung von Selbständigkeit im alltäglichen Leben
  • Führen der Betreuungs- und Pflegedokumentation
  • Teilnahme an Teamsitzungen

Wir bieten Ihnen:

  • Großes Fortbildungsangebot durch unser Fortbildungsinstitut m|colleg
  • Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem m|colleg
  • Eine angemessene Vergütung nach Tarif in Anlehnung an TV-L
  • Arbeitszeiten an Werktagen, keine Sonn- und Feiertage
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Firmenfitness
  • Jahressonderzahlung
  • sowie viele weitere Vorteile
Ihre Qualifikationen / unsere Voraussetzungen:
  • 3 Jährige abgeschlossene examinierte pflegerische
  • Erfahrung in der Pflege von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf/ mit Schwerstmehrfachbehinderungen
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Positives Auftreten
  • Sie setzen sich gerne für Inklusion ein
  • Einsatz für die Förderung der Selbstständigkeit
  • Blick für die individuellen Bedürfnisse

Das macht uns aus:

Der Martinsclub Bremen e.V. bietet soziale Dienste für Menschen mit und ohne Behinderung an. Wir stehen für Inklusion in Bremen ein, haben einen hohen Anspruch, bieten Freiheiten und persönliches Entwicklungspotential. Unsere Belegschaft ist bunt und vielfältig und lädt auch schwerbehinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation zur Mitarbeit ein.

Interessiert?

Kontakt:

Anne Skwara-Harms
Koordination Teilhabe, 0421/ 53 747 789

Wir freuen uns auf Sie!

Martinsclub Logo

Bewerbungen an:


Zur Information:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als digitales Dokument per E-Mail zu.

Unterlagen die uns auf dem Postweg erreichen, werden zwar bearbeitet, jedoch nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Ihre Vorteile: