Koordination Ausbildung Sozialpäd. Assistenz

Sie können andere begeistern? Sie möchten Menschen in verschiedenen Lebenslagen bei einer Neuorientierung oder auf Ihrem Weg in das Berufsleben aktiv begleiten? Sie können anleiten, moderieren und sind auch in Krisenzeiten eine verbindliche Ansprechperson? Sie bringen langjährige Erfahrung in der Behindertenhilfe mit und idealerweise haben Sie eine Zusatzqualifikation im Bereich Praxisanleitung/Mentoring. Sie organisieren und koordinieren den gesamten Ausbildungsablauf der angehenden Sozialpädagogischen Assistent:innen. Sie sind die Ansprechperson bei allen Fragen und Anliegen zum Thema “Ausbildung Sozialpädagogische Assistenz”.

Dann suchen wir Sie!

Bereichern Sie uns als:

Koordination (m/w/d) für die Ausbildung "Sozialpädagogische Assistenz"

25 Wochenstunden

unbefristet

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Organisatorische Begleitung und Anleitung von Auszubildenden zur Sozialpädagogischen Assistenz
  • Durchführen von Beratungen, Entwicklungsgesprächen und Kriseninterventionen
  • Begleitung und Schulung von Mentor:innen/Praxisanleiter:innen
  • Organisation und Durchführung von (fachbezogenen) Schulungen und Veranstaltungen
  • Sicherstellung fachlicher Standards und Hospitationen am Arbeitsplatz der Auszubildenden
  • Zusammenarbeit mit Koordinator:innen und Fachleitungen des Leistungsbereichs Schule sowie mit den Einsatzorten
  • Kooperation mit dem Bildungsträger
  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens
  • Personalwesen
  • Organisation von Praktika
  • Organisation und Leitung sowie Teilnahme an Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit, Gewinnung von Kooperationspartner*innen, Akquise von Auszubildenden
  • Konzeptionelle Entwicklung und Weiterentwicklung des Ausbildungsbereichs im m|c

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung in der Entgeltgruppe E9 in Anlehnung an TV-L
  • Eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine verantwortungsvolle, kreative und sinnvolle Tätigkeit
  • Beim Firmenfitness haben Sie die Wahl zwischen einer Mitgliedschaft bei EGYM Wellpass oder Hansefit
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch breites Fort- und Weiterbildungsangebot unseres m|colleg und externe Bildungspartner
  • Betriebliche Altersvorsorge, Krankengeldaufstockung sowie alle weiteren Mitarbeitendenvorteile – Martinsclub Bremen
  • Die Arbeit in einem interdisziplinären Team
Ihre Qualifikationen / unsere Voraussetzungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes pädagogisches Studium oder ein erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit pädagogischem/pflegerischem Schwerpunkt und einschlägiger Berufserfahrung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Führungs-/Anleitungserfahrungen bzw. die Fähigkeit, Mitarbeiter:innen zu motivieren
  • Mehrjährige Erfahrung in der Behindertenhilfe
  • Hohe Reflexions- und Empathiefähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichen internen und externen Adressaten

Das macht uns aus:

Der Martinsclub Bremen e.V. bietet soziale Dienste für Menschen mit und ohne Behinderung an. Wir stehen für Inklusion in Bremen ein, haben einen hohen Anspruch, bieten Freiheiten und persönliches Entwicklungspotential. Unsere Belegschaft ist bunt und vielfältig und lädt auch schwerbehinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation zur Mitarbeit ein.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung (per Post oder Mail als PDF-Datei) an die aufgeführten Kontaktdaten. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt:

Katharina Lankenau-Wettstein, Tel. 0421/ 5374771

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer HP80 an

Wir freuen uns auf Sie!

Martinsclub Logo

Bewerbungen an:


Zur Information:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als digitales Dokument per E-Mail zu. Gerne können Sie hier sich auch direkt online bewerben:

Unterlagen die uns auf dem Postweg erreichen, werden zwar bearbeitet, jedoch nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Mitarbeitendenvorteile: