Koordination Demenz-WG (m/w/d) HP 21

Sie suchen eine neue Herausforderung als Koordination einer ambulant begleiteten Demenz-Wohngemeinschaft? Moderne Pflegekonzepte und innovative Ansätze begeistern Sie? Sie wünschen sich eine gute Einarbeitung und einen Arbeitgeber, dem Inklusion am Herzen liegt? Dann ist diese Stelle wahrscheinlich genau das richtige für Sie!

Wir suchen Unterstützung ab November 2021.

25 Arbeitsstunden pro Woche

Das sind Ihre Aufgaben:

Die Koordination einer ambulant begleiteten Demenz-Wohngemeinschaft:

  • Sie sorgen dafür, dass das Tagesgeschäft läuft. Beim Koordinieren der Demenz-Wohngemeinschaft berücksichtigen Sie die Bedürfnisse von Kund*innen und Mitarbeitenden gleichermaßen. Dabei stellen sie die optimale pflegerische und psychosoziale Betreuung sicher. Sie sorgen dafür, dass die aktivierende Pflege umgesetzt wird. Außerdem beobachten und kontrollieren Sie die Pflege.
  • Weiterhin ist die Koordination des etwa zehnköpfigen Pflegeteams eine zentrale Aufgabe Ihrer Stelle. Sie sind erste Ansprechperson für die Mitarbeitenden, behalten Weiterbildungen für ihr Team im Blick und setzen gleichzeitig auf modernes Personalmanagement. Dass Sie dabei auf arbeitsrechtliche Richtlinien und tarifliche Bestimmung achten, ist für uns selbstverständlich.
  • Sie sind ebenso für die Umsetzung des Qualitätsmanagements in der Demenz-Wohngemeinschaft verantwortlich. Das heißt, Sie kümmern sich um die Dokumentation, sichern die wirtschaftliche Betriebsführung, aber auch die Beschaffung und Verwendung der für die Pflege notwendigen Mittel.

 

Die Entwicklung und Umsetzung moderner Pflegekonzepte:

  • Sie arbeiten an der Weiterentwicklung unseres Pflegeleitbildes und pflegerischen Betreuungsmaßnahmen in der Demenz-Wohngemeinschaft.

Wir bieten Ihnen:

Eine Stelle, die sich von üblichen Koordinationsstellen unterscheidet. Wir freuen uns darauf, dass Sie den Pflegebereich mit neuen Ideen mitgestalten. Dazu gehört:

  • Umsetzung spannender und moderner Pflegekonzepte
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensphilosophie sowie des Pflegeleitbildes

 

Außerdem bekommen Sie bei uns:

  • eine intensive Einarbeitung durch Ihren Vorgänger
  • ein motiviertes und empathisches Team
  • Berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei den gängigen Anbietern oder durch unser m|colleg
  • eine angemessene Vergütung nach Tarif in Anlehnung an TV-L
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • Firmenfitness über den Kooperationspartner Hansefit
  • und noch einiges mehr – schauen Sie sich gerne alle Mitarbeitendenvorteile an
Ihre Qualifikationen / unsere Voraussetzungen:

Wir suchen eine Koordination, die dafür brennt, neue Wege zu gehen und innovative Pflegekonzepte umzusetzen. Außerdem mitbringen sollen Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, als Kinderkrankenpfleger*in oder als Altenpfleger*in
  • erste Leitungserfahrungen in der Pflege

Das macht uns aus:

Der Martinsclub Bremen e.V. bietet soziale Dienste für Menschen mit und ohne Behinderung an. Wir stehen für Inklusion in Bremen ein, haben einen hohen Anspruch, bieten Freiheiten und persönliches Entwicklungspotential. Unsere Belegschaft ist bunt und vielfältig und lädt auch schwerbehinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation zur Mitarbeit ein.

Interessiert? Rufen Sie gerne im Vorfeld einfach an!

Martinsclub Logo

Bewerbungen an:


Zur Information:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als digitales Dokument per E-Mail zu.

Unterlagen die uns auf dem Postweg erreichen, werden zwar bearbeitet, jedoch nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Mitarbeitervorteile: