Pädagogische Fachkraft für Geflüchtete – HP80

Sie möchten geflüchtete Menschen mit Behinderung aus der Ukraine und deren Familien beim Ankommen in Bremen aktiv begleiten? Sie haben Interesse, diesen Bereich für den Martinsclub neu aufzubauen? Sie sind fit im Umgang mit Anträgen und haben Kenntnisse der Behördenstrukturen in Bremen? Sie sind belastbar, können sich abgrenzen und sind zeitgleich eine verbindliche Ansprechperson? Sie bringen langjährige Erfahrung in der Behindertenhilfe mit und idealerweise Kenntnisse im Bereich der Flüchtlingsarbeit? Sie können sich vorstellen, Netzwerkstrukturen vor Ort aufzubauen? Und geflüchtete Menschen beim Ankommen im Quartier pragmatisch und lebensnah zu unterstützen?

Dann suchen wir Sie!

Bereichern Sie uns als:

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für geflüchtete Menschen mit Behinderung (HP80)

5-27 Wochenstunden

Diese Stelle ist bis zum 31.08.2023 befristet.

Einstieg ab dem 01.09.2022 möglich.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Aufsuchende Fallarbeit und Netzwerkarbeit
  • Beratung von Fachkräften vor Ort
    Begleitung zu offiziellen Terminen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen zur Beantragung von medizinischen/ pflegerischen Sonderbedarfen
  • Suche von geeignetem Wohnraum und Begleitung bei Besichtigungen
  • gemeinsame Suche von Arbeitsstellen, Schul- und KiTa Plätzen u.a.
  • arbeitsteilige Zusammenarbeit mit den Fachkräften, die andere Familienmitglieder in der Familie unterstützen
  • wöchentliche Projektteam-Sitzungen mit Fallbesprechungen
  • Vernetzung mit Angeboten in den Sozialräumen
  • Beratung der Kooperationspartner*innen in ihren Fragen bezüglich der Arbeit mit Geflüchteten mit Beeinträchtigung
  • Rekrutierung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Matching zwischen Geflüchteten mit Behinderungen und Ehrenamtlichen
  • Konzeptionelle Entwicklung dieses Bereiches

Wir bieten Ihnen:

  • Eine der Verantwortung angemessene Tarif-Vergütung
  • 30 Tage Urlaub und Jahressonderzahlung
  • Berufliche Entwicklung mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Alle m|c+ Mitarbeitervorzüge zum Beispiel Firmenfitness, Zuschuss zur Altersvorsorge usw. (siehe www.martinsclub.de/stellenangebote)
Ihre Qualifikationen / unsere Voraussetzungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes pädagogisches Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit pädagogischem/pflegerischem Schwerpunkt und einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Behindertenhilfe
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich der Flüchtlingsarbeit
  • Fließende Englischkenntnisse, idealerweise Russischkenntnisse
  • Hohe Reflexions- und Empathiefähigkeit sowie Konfliktfähigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten

Das macht uns aus:

Der Martinsclub Bremen e.V. bietet soziale Dienste für Menschen mit und ohne Behinderung an. Wir stehen für Inklusion in Bremen ein, haben einen hohen Anspruch, bieten Freiheiten und persönliches Entwicklungspotential. Unsere Belegschaft ist bunt und vielfältig und lädt auch schwerbehinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation zur Mitarbeit ein.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung bis zum 19.08.2022 (per Post oder Mail als PDF-Datei) an die aufgeführten Kontaktdaten. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt:

Jessica Volk, Mitglied der Geschäftsleitung
Tel.: 0421 - 53 747 55

Wir freuen uns auf Sie!

Martinsclub Logo

Bewerbungen an:


Zur Information:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als digitales Dokument per E-Mail zu. Gerne können Sie hier sich auch direkt online bewerben:

Unterlagen die uns auf dem Postweg erreichen, werden zwar bearbeitet, jedoch nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Mitarbeitervorteile: