Studienassistenz (m/w/d) HP10

Studienassistenz (m/w/d)  HP10

Der Martinsclub Bremen e.V. sucht ab sofort ein Mitarbeiter (m/w/d) für den Fachbereich “ambulante Hilfen” mit dem Arbeitsschwerpunkt Studienassistenz im Umfang von bis zu 24 Arbeitsstunden pro Woche in Bremen.

Die Studienassistenz ist die persönliche Assistenz während des Studiums. Diese unterstützt die Studierenden mit Beeinträchtigung dabei, alle Anforderungen erfüllen zu können.

 

bis zu 24 Arbeitsstunden pro Woche

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Anfertigung von Mitschriften bei Seminaren/Vorlesungen/ BA Arbeit
  • Begleitung des Studierenden bei der Teilnahme an Lehrveranstaltungen
  • Unterstützung bei Feineinstellung des Rollstuhls und beim Einrichten des Arbeitsplatzes

Wir bieten Ihnen:

  • ein nettes Team
  • regelmäßigen Austausch im Rahmen von Teamtreffen
  • großes Fortbildungsangebot durch unser Fortbildungsinstitut m|colleg
  • eine angemessene Vergütung nach Tarif in Anlehnung an TV-L
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Firmenfitness
  • Jahressonderzahlung
Ihre Qualifikationen / unsere Voraussetzungen:
  • Einfühlsamer Umgang mit unserem Kunden
  • Ausgeprägte Empathie Fähigkeit
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Das macht uns aus:

Der Martinsclub Bremen e.V. bietet soziale Dienste für Menschen mit und ohne Behinderung an. Wir stehen für Inklusion in Bremen ein, haben einen hohen Anspruch, bieten Freiheiten und persönliches Entwicklungspotential. Unsere Belegschaft ist bunt und vielfältig und lädt auch schwerbehinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation zur Mitarbeit ein.

Interessiert?

Kontakt:

Simone Bacher, Koordination Bremen Ost
Tel.: 0157/ 76 29 94 77
Martinsclub Bremen e.V.
Ambulante Hilfen
Buntentorsteinweg 24/26
28201 Bremen
www.martinsclub.de


Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer HP10 an.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail oder Post an:

Wir freuen uns auf Sie!

Martinsclub Logo

Bewerbungen an:


Zur Information:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als digitales Dokument per E-Mail zu.

Unterlagen die uns auf dem Postweg erreichen, werden zwar bearbeitet, jedoch nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Ihre Vorteile: