Anmelden

    m|colleg - Fortbildung im Martinsclub
    Räume mieten im m|Centrum

    Stiftung

    Pflegedienst m|c

    Marie Weser

    Rotheo

Ambulantes Wohnen Nord

Menschen, die sich für das ambulant betreute Wohnen entscheiden, bieten wir außerhalb stationärer Einrichtungen Hilfe und Unterstützung in ihrem Bestreben, ihre alltäglichen Lebensangelegenheiten zu meistern und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Unser Angebot richtet sich an Menschen, die entweder alleine oder in einer Wohngemeinschaft ihr Leben gestalten möchten. Die KlientInnen werden dahingehend betreut, dass bei gleichzeitiger Unterstützung zur Bewältigung des individuellen Hilfebedarfs größtmögliche Autonomie gewährleistet wird. Ziel ist daher, den Klienten so wenig Verantwortung wie nötig abzunehmen, um sie dabei zu fördern, ihr Leben selbstständig zu gestalten.

Was heißt das konkret?

Wir helfen Ihnen:

  • bei der Wohnungssuche sowie dem Wohnraumerhalt (z.B. Unterstützung zur regelmäßigen Mietzahlung, Nebenkostenabrechnung usw.).
  • bei der Strukturierung und Gestaltung der alltäglichen Lebensführung.
  • bei sozialhilferechtlichen Angelegenheiten, z.B. durch die Kooperation mit der gesetzlichen Betreuung.
  • bei der Gesundheitspflege, z.B. durch Kooperation mit Pflegediensten.
  • bei der Gestaltung sozialer Beziehungen (Aufbau, Erhalt und Abbruch).
  • beim Erschließen außerhäuslicher Lebensbereiche.
  • Krisenintervention.

 

Welche Möglichkeiten gibt es?

Im Notfall können sich die KlientInnen an das Team in den jeweiligen Stadtteilbüros wenden.
Für Integration in die Stadtteile sorgt die Moderation von Beziehungen zu Nachbarn und Dienstleistern im Gemeinwesen. Ziel ist die weitere Verselbständigung bis hin zur völligen Selbstständigkeit der Bewohner.
Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen. Bei Interesse besuchen wir Sie vor Ort und stellen Ihnen unser Angebot und Möglichkeiten vor.

 

Sie möchten mehr über den Martinsclub in Vegesack erfahren?

Weitere Informationen finden Sie hier.

„Gemeinsam gut“: Spende für die gute Sache

Die Sparkasse Bremen unterstützt inklusive Projekte des Martinsclub

Leicht verständlich: Parteienprogramme für Bremen-Nord

Bald sind Bürgerschaftswahlen. Hier gibt es einen Überblick über die Vorhaben der Parteien für Bremen-Nord. Der Martinsclub lädt alle Interessierten zur Probewahl und zur Wahlparty am Samstag, 18. Mai ab 15:30 Uhr in seine Räumlichkeiten in Vegesack ein.

Die lieben Apps, ihre Nutzen und Fallen

Inklusives Nachbarschaftstreff zur Smartphone- und Tabletnutzung am 7. November ab 16:30 Uhr, Zur Vegesacker Fähre 12 (in Bremen-Nord). Alle sind willkommen, der Eintritt ist frei!

Herbstferien in Vegesack Schattentheater Geschichten

Es war einmal ein kleiner dunkler Schatten, der zog von Theater zu Theater. Dabei traf er auf andere Schatten – auf Schatten von Riesen, Drachen und von fliegenden Teppichen. Und auf Schatten von Feen und Elfen…

Spontane Fotos machen mit dem Smartphone

Nachbarschaftstreff in Bremen Nord zur Smartphone- und Tabletnutzung am 8. August

Smartphone- und Tablettreffen in Bremen Nord

Wir laden am Mittwoch, den 9. Mai, zum nächsten Smartphone-Nachbarschaftstreff in Bremen Nord ein. Um 16.30 Uhr geht es in unseren Räumen los: Zur Vegesacker Fähre 12.

Einblicke und Zukunftspläne

Zur Eröffnungsfeier unseres neuen Quartierzentrum in Vegesack gab es lauter Ahs und Ohs. Etwa 200 Gäste sind gekommen, und wir haben uns über die Reden von Sozialsenatorin Anja Stahmann, unserem Vorstand Thomas Bretschneider und den beiden Stadtteilkoordinatoren Caroline Kluckow und Stefan Kubena sehr gefreut. Vielen Dank fürs Vorbeischauen, für die Glückwünsche und für die Mitbringsel!