Anmelden

b_start_532

m|c Aktuelles

Danke REWE City

Vielen Dank an alle PfandspenderInnen, die in den letzten drei Monaten beim REWE City in der Wachmannstraße ihren Pfandbon gespendet haben! Es sind 687 Euro zusammengekommen, die für die inklusiven Kurse für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen verwendet werden.

KUNSTBASAR

Die Malgruppe „Freude beim Malen“, geleitet von Kristin Sánchez Torres, präsentiert am 16.11. und 8.12.18 einen Wechsel an Bildern, der seit September laufenden Gemeinschaftsausstellung. Die Eröffnungen, der neuen Malereien, werden zugleich, durch einen vorweihnachtlichen KUNST- BASAR, verschiedener Künstler, besonders bereichert. In vorweihnachtlicher Stimmung, untermalt mit warmen Getränken, Gebäck und Musikgenuss, laden wir sie herzlich dazu […]

#Teilhabe

Medienbildung für alle! Am Donnerstag, den 15. November, findet unser Fachtag “#TEILHABE 2.0 – Mediale Selbstbestimmung in der Praxis” statt. Den Fachtag stellen wir zusammen mit der Bremischen Landesmedienanstalt und dem Landesbehinderten auf die Beine. Worum es geht? Wie man mit aktiver Medienarbeit digitale Barrieren abbauen kann.

Die lieben Apps, ihre Nutzen und Fallen

Inklusives Nachbarschaftstreff zur Smartphone- und Tabletnutzung am 7. November ab 16:30 Uhr, Zur Vegesacker Fähre 12 (in Bremen-Nord). Alle sind willkommen, der Eintritt ist frei!

Literaturabend: „Wie viel Freiheit haben wir?“

Autorinnen und Autoren des IRRTUM präsentieren Texte, Gedichte und Erfahrungsberichte aus der aktuellen Buchausgabe. Sie machen öffentlich, was Menschen durch Krisen, Psychiatrie oder psychische Erkrankungen widerfahren kann. Dabei setzen sie sich kritisch mit der herkömmlichen, medizinisch ausgerichteten Psychiatrie und der Bearbeitung gesellschaftlicher Vorurteile auseinander. In dieser Ausgabe richtet sich der Blick auf den Umgang mit psychischen […]

Ehrenamtliche für den Wohlfahrtsmarkenverkauf gesucht!

Vom 30.11. bis 09.12.2018 findet wie in jedem Jahr der Briefmarkenverkauf für einen guten Zweck im Bremer Rathaus auf dem Weihnachtsmarkt statt. Machen Sie mit und unterstützen Sie mit den Einnahmen unsere Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen.

Elterngruppe Asperger
Eltern-Gesprächs-Kreis „Asperger“

Wir laden Sie herzlich ein zum nächsten Asperger Eltern-Gesprächskreis am Dienstag!, 30.10. 2018 um 19:30 Uhr, im Veranstaltungsbereich im Erdgeschoss, im Raum „Stadtmusikanten“ (Elternkreis ist ausgeschildert).

Fortbildungen zum Teilhabe-Gesetz

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) verändert Bedingungen für Menschen mit Beeinträchtigung und die Arbeitspraxis der Leistungsanbieter. Zur Bedeutung und Umsetzung des Gesetzes finden Sie hier einige Angebote vom m|colleg: Ein inklusives Fachforum, eine Fortbildung zur Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) und einen Intensivkurs zur rechtlichen Grundlage der Teilhabeberatung.

Das Smartphone als Stadtplan und Navigationshilfe

Unterwegs von A nach B finden? Mit dem Smartphone oder Tablet geht das gut – dank Apps als Ersatz für Karten. Darüber sprechen wir beim nächsten Nachbarschaftstreff am 10. Oktober in Kattenturm. Von 17 Uhr bis 18:30 Uhr findet das Treffen statt, und Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Kommen Sie auch gerne mit anderen Fragen zur Handynutzung. Wir freuen uns auf Sie!

Bremer Seemansgarn vom Handel im Mittelalter

Der hanseatische Geist geht in Kattenturm um! Michael Herrmann liest als „Hanse-Kauffmann“ in Kostüm und Maske. Am Freitag, den 28. September haben Sie Gelegenheit, ab 15 Uhr an einer Stadtführung im Zimmer teilzunehmen. Gut zu Fuß sein müssen Sie dabei nicht.