Freizeitunterstützung

Unterstützung in der Freizeit

Viele Menschen mit Beeinträchtigung wohnen bei ihren Familien. Das betrifft Kinder und auch Erwachsene. Sie haben einen Anspruch auf Unterstützung in der Freizeit. Und auch Angehörige haben einen Anspruch, entlastet zu werden. Denn sie kümmern sich oft um die tägliche Pflege.

Für beides gibt es verschiedene Angebote vom Martinsclub. Diese werden zum Beispiel vom Land Bremen bezahlt. Auch die Pflegekasse stellt Geld dafür zur Verfügung.

Haben Sie Interesse oder Fragen zu den Angeboten? Dann rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail. Wir beraten und helfen Ihnen gerne bei der Antragsstellung.

Kiy, Martina
Teilhabe
Fachleitung Teilhabe