Farbenspaß im Bremer Norden

Farbenspass im Overbeck MuseumIn der ersten Herbstferienwoche fand vom 12. bis 16. Oktober zum ersten Mal ein gemeinsames Ferienprogramm vom Martinsclub in Vegesack und dem Overbeck-Museum statt. Zehn kleine Künstlerinnen haben sich eine Woche lang im Overbeck-Museum getroffen und sich an verschiedenen künstlerischen Techniken ausprobiert.

So entstanden Bilder von „Verrückten Hühnern“, einer „Nass in Nass“-Technik oder auch Ölkreidebilder mit Spachteltechnik. Mit vollem Einsatz und Begeisterung waren die Kinder ab 6 Jahren dabei. Einen Teil der Kunstwerke kann man nun in einer kleinen Ausstellung bis zum 15. November im Kinderkunstraum des Overbeck-Museums bewundern.

Die Begeisterung der Kinder war so groß, dass einige in der zweiten Ferienwoche gleich wiederkommen wollten, um weiter zu malen. Eine Fortsetzung des Ferienangebotes ist für die nächsten Herbstferien geplant. Die Zusammenarbeit zwischen dem Martinsclub und Overbeck-Museum soll ausgebaut und durch die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung gefestigt werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Waldemar Koch Stiftung, die diese Ferienwoche gefördert hat.

Bianchi, Marco
Ambulante pädagogische Unterstützung und Entlastungsleistungen
Bildungs- und Freizeitangebote
Koordination Bremen-Nord und Bremen-West