Klima Kids in Vegesack

Vor einigen Monaten ist der Wettbewerb „Klimaschutz nebenan“ gestartet. Es geht darum, den Klimaschutz in der eigenen Nachbarschaft zu gestalten. Dafür sucht die nebenan.de Stiftung die besten Ideen. Wir haben uns mit der Idee „Klima Kids“ beworben. Aus über 600 Einsendungen wurden wir als eine der 100 besten Ideen ausgewählt.

Abstimmung

Damit wir das Projekt umsetzen können, müssen wir eine Abstimmung gewinnen. Dafür brauchen wir möglichst viele Stimmen.
Zur Abstimmung geht es über diesen Link:
https://www.klimaschutz-nebenan.de/idee/die-klima-kids-barrierefrei-4-future

Bis zum 11. September kann man für unser Projekt abstimmen. Achtung: Nachdem Sie auf der Website abgestimmt haben, bekommen Sie eine E-Mail. Anschließend müssen Sie Ihre Stimme noch einmal bestätigen.

Was ist das Projekt „Klima Kids“?

Die „Klima Kids“ bilden eine inklusive Jugendgruppe in Vegesack. Sie wird für den Klimaschutz aktiv. Ziel ist es, herauszufinden, wie das Klima im Alltag geschützt werden kann. Davon sollen möglichst viele Menschen erfahren. Deshalb macht die Jugendgruppe darauf aufmerksam. Zum Beispiel mit Veranstaltungen im Quartier. Und mit einem eigenen Kanal in den Sozialen Medien.
Das Projekt ist inklusiv und offen für alle. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung können mitmachen. Denn das Thema Klimaschutz geht alle Menschen an.
Hier klicken für mehr Informationen zu den „Klima Kids“.

Wir freuen uns über jede Stimme!

Renke, Julia
Fundraising, Mitglieder, Ehrenamt
Bianchi, Marco
Ambulante pädagogische Unterstützung und Entlastungsleistungen
Bildungs- und Freizeitangebote
Koordination Bremen-Nord und Bremen-West