Praktikum in der selbstverständlich GmbH

In dieser Woche fand in der selbstverständlich GmbH ein Schülerpraktikum statt. Vom 20. bis 24. Juni war Abbass Ghulami zu Gast. Er schnupperte in unsere Agentur für Barrierefreiheit rein. Er interessierte sich besonders für den Bereich Pressearbeit. Da er auch für die Schülerzeitung der Paul-Goldschmidt-Schule tätig ist.

Die Woche war schnell vorbei. Hier stellt sich Abbass vor:

Hallo,

mein Name ist Abbass. Ich bin 18 Jahre alt aber werde bald 19. Ich komme aus Afghanistan und lebe seit fast 9 Jahren in Deutschland. Ich mache gerade eine Woche Praktikum bei der Agentur Selbstverständlich. Mir gefällt es hier sehr gut und ich freue mich auf die restlichen Tage.

Durch die Schule habe ich den Martinsclub kennengelernt. In meiner Schule arbeiten Klassenassistenten vom Martinsclub. Die habe ich gefragt, ob man beim Martinsclub ein Praktikum machen kann. Ich war auf der Suche nach einem Praktikum im Büro-Bereich. Dadurch habe ich Herrn Bruckner kennengelernt. Herr Brukner ist Regionalleitung im Stadtteil Findorff. Ihm habe ich meine Bewerbungsunterlagen per Email geschickt. Dann haben wir uns zu einem Gespräch verabredet. In diesem Gespräch habe ich einen Tipp von Herrn Bruckner bekommen. Ich soll mich bei der Agentur des Martinsclub bewerben.

Die Agentur selbstverständlich ist eine Firma vom Martinsclub. Die Mitarbeiter kümmern sich vor allem darum Kommunikation verständlich zu machen. Das was mir Herr Bruckner erzählt hat, hat mir sehr gefallen. Darum habe ich mich bei Herrn Heche beworben. Seit Montag, den 20. Juni bin ich jetzt in der Agentur Selbstverständlich. Jetzt bin ich hier und freue mich auf die Aufgaben die ich bekomme.

Wir wünschen Abbass für seine Zukunft alles Gute. Wir freuen uns, wenn man sich irgendwann wiedersieht.

Schülerpraktikant Abbass Ghulami

Abbass Ghulami machte vom 20. bis 24. Juni ein Schülerpraktikum. Er war zu Gast in der selbstverstaändlich GmbH.

Heche, Benedikt
Agentur selbstverständlich
Geschäftsführung