Arendsee: Fahrradfahren in der Altmark

Arendsee: Fahrradfahren in der Altmark

Sachsen-Anhalt

Aktive Erholung auf dem längstem Radrundweg in Sachsen-Anhalt. Der Altmark-Rundweg führt durch eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands. Sie fahren vorbei an romantischen Kirchen, Schlössern und gemütlichen Dörfern. Sie werden begeistert sein von der ursprünglichen Natur der Altmark. Genießen Sie die Altmärkische Schweiz mit ihren Hügeln und Wäldern. Und erleben Sie den Arendsee als größten natürlichen See der Region.

Das Strandbad am Arendsee lädt zum Baden ein. Es kann bequem zu Fuß erreicht werden. Die Besuchen Sie auch Salzwedel. Die Stadt ist bekannt für ihre wunderschönen Fachwerkhäuser, Backsteinbauten und Baumkuchenbäckereien.

Sie wohnen in der Ferienanlage „Integrationsdorf Arendsee“. Ihr Haus hat 2 Etagen.

Das müssen Sie beachten:
Wir setzen voraus, dass Sie regelmäßig Fahrrad fahren. Sie müssen die Verkehrsregeln kennen. Sie brauchen ein verkehrssicheres Fahrrad. Und Sie müssen einen Fahrradhelm und eine Warnweste tragen.

Zeitraum5.7. bis 12.7.2024
Größe Reisegruppe6
UnterkunftZweibett-Zimmer mit Gemeinschaftsbädern und WC
TransportmittelGepäck und Radtransport, Anreise mit dem Zug
Kosten 1:3 Betreuung: 1.240 Euro
KursnummerR 13/24


Anmeldeformular

    Ich melde mich für folgende Reisen oder Ausflüge an:

    Wenn meine Wunschreise belegt ist, würde ich auch hier gerne mitfahren:

    Ich möchte mir auf der Reise ein Zimmer teilen mit

    Ich möchte ein Einzelzimmer, falls verfügbar

    Haben Sie eine rechtliche Betreuung?

    Welchen Pflegegrad haben Sie?

    Sind Sie Rollstuhlfahrer*in?

    Kann man den Rollstuhl oder Rollator einfach zusammenklappen?

    Können Sie sich ohne Hilfe selber umsetzten?

    Fahren Sie selber?

    Sind Sie Epileptiker*in?

    Sind Sie Mitglied im Martinsclub?

    Der Martinsclub darf Fotos von mir machen? Bedingungen und Infos zu Ihrer Fotofreigabe siehe unten.

    Was passiert mit meinen Daten?