„WeKickCorona“ unterstützt Rotheo in der Krise

Nahezu alle gesellschaftlichen Bereiche sind von der Coronakrise betroffen. Einen besonders schweren Stand hat dabei die Gastronomie. Wochenlang blieben Umsätze aus. Viele Betriebe sind in ihrer Existenz bedroht. Auch unser inklusives Stadtteilbistro Rotheo war davon betroffen.

Das Rotheo hat Filialen in Kattenturm und Huckelriede. Hier können Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Beeinträchtigung auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß fassen. „Diese Jobs waren akut bedroht“, weiß Rotheo-Geschäftsführerin Claudia Liedtke. Da das reguläre Geschäft lange aussetzen musste, wuchsen die finanziellen Sorgen. Unterstützung gab es nun von prominenter Stelle. „WeKickCorona“ ist eine von mehreren Fußball-Bundesligaspielern ins Leben gerufene Spendenkampagne. Ziel ist es, sozialen Einrichtungen unter die Arme zu greifen.  WeKickCorona hat dem Rotheo 3.000 Euro zur Verfügung gestellt. „Wir danken der Initiative sehr für die großzügige Spende in einer für uns alle schwierigen Situation. Dieses lobenswerte Engagement hilft uns dabei, weiterhin die Belieferung unserer Wohnhäuser zu gewährleisten. Außerdem werden Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigung gesichert. Das Wirken von WeKickCorona ist somit auch ein wertvoller Beitrag zur gesellschaftlichen Inklusion“, findet Liedtke. Der karitativen Spendenkampagne WeKickCorona gehören neben Fußballspielern weitere Prominente an. Zum Beispiel aus den Bereichen Profisport, Gesellschaft und Politik. Mit Leonardo Bittencourt sowie den Brüdern Maximilian und Johannes Eggestein beteiligen sich auch drei Spieler von Werder Bremen an der Aktion. Liedtke dazu: „Es freut mich besonders, dass sich die Werder-Spieler für soziale Zwecke in Bremen einsetzen und das Rotheo unterstützen.“

Restaurantbesuch wieder möglich – besonderes Flair für Familien

Dank der allgemeinen Lockerungen läuft nun auch das gastronomische Angebot vor Ort wieder an. Natürlich werden hierbeidie geltenden Hygieneregeln eingehalten. Vor allem die Außenbereiche laden bei schönem Wetter zum Speisen und Verweilen ein. „In Kattenturm darf nun auch unser angeschlossener Spielplatz wieder öffnen. So können wir gerade Familien mit Kindern ein schönes Ambiente bei leckerem Essen zu erschwinglichen Preisen anbieten“, so Liedtke.

Sie möchten den Martinsclub ebenfalls unterstützen? Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Spenden.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d283228180/htdocs/martinsclub.de/mc_wp19/wp-content/themes/xtra-child/functions.php on line 780
Liedtke, Claudia
Gastronomie
Koordination
Renke, Julia
Fundraising, Mitglieder, Ehrenamt