Login

Assistenz in Schulen 1

m|c und Familie

Als Elternverein schreibt der Martinsclub Bremen e. V. Familie ganz groß. Daher hält der m|c vielfältige Angebote für Familien mit Angehörigen mit Behinderung bereit.
Der Teil der  Angebote, die Familien begleiten, unterstützen und entlasten,  ist unter dem Gesamtbereich der sogenannten Ambulanten Hilfen  zu finden.

Sertralin ist zur Behandlung von Depressionen, Zwangsstörungen (lästige Gedanken, die nicht weggeht und die Notwendigkeit, um bestimmte Aktionen über und über), Panikattacken (plötzliche, unerwartete Angriffe von extremer Angst und Sorge über diese Angriffe), posttraumatischem Belastungsstörung (störende psychische Symptome, die nach einer erschreckende Erfahrung entwickeln) zoloft sertralin Deutschland und der sozialen Angststörung (extreme Angst vor der Interaktion mit anderen oder die Durchführung vor anderen, die mit dem normalen Leben stört). Es ist auch zur Linderung der Symptome der prämenstruellen Dysphorie, einschließlich Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Blähungen und Empfindlichkeit der Brust verwendet. Sertralin ist in einer Klasse von Antidepressiva selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) bezeichnet. Es funktioniert durch die Mengen an Serotonin, einer natürlichen Substanz im Gehirn, um die Balance zu halten mentale hilft.
Wie sollte dieses Medikament?
Sertralin kommt als Tablette und ein Konzentrat (Flüssigkeit) durch den Mund zu nehmen. Es wird in der Regel einmal täglich am Morgen oder Abend. Um prämenstruellen Dysphorie zu behandeln, Sertralin wird einmal täglich genommen, entweder jeden Tag des Monats oder an bestimmten Tagen des Monats. Nehmen Sie Sertralin an jeden Tag um die gleiche Zeit.
Lesen Sie weitere Infos: hier
Martinsclub Bremen e. V.
Buntentorsteinweg 24/26
28201 Bremen
T.: 0421 – 53 74 740
F.: 0421 – 53 74 777

Die ambulanten Hilfen

„Ambulant“ bedeutet, dass wir zu Ihnen kommen, es sind sogenannte „aufsuchende Hilfen“.
Insgesamt unterscheiden wir vier verschiedene Leistungsbereiche:

Betreuungsleistungen

Unsere  Betreuungsleistungen dienen ganz einfach der Entlastung der Familien, die mit einem Kind mit Behinderung, egal welchen Alters, zusammenleben. Die Betreuung kann zu Hause stattfinden,  beim Shoppen, auf dem Spielplatz – wir richten uns ganz nach Ihnen.

Eingliederungshilfe

Die Eingliederungshilfe ermöglicht Menschen mit Behinderung die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben. Unsere Mitarbeiter bieten pädagogische Begleitung und Unterstützung  im Alltag und in der Freizeitgestaltung  für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung.

Sozialpädagogische Familienhilfe

Die Sozialpädagogische Familienhilfe  ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe für  Familien mit Kindern . Diese pädagogische Begleitung dient der Unterstützung und Stärkung der elterlichen Kompetenz in schwierigen Lebenssituationen und -krisen.

Erziehungsbeistandschaft

Bei der Erziehungsbeistandschaft handelt es sich um eine Einzelfallhilfe, die einem Kind, einem Jugendlichen bzw. einem jungen Volljährigen vom 12. bis 21. Lebensjahr zu Bewältigung von Entwicklungsproblemen zur Verfügung gestellt werden kann.

Die oben genannten Angebote  können Sie direkt anklicken oder über das Menü auf der linken Seite auswählen, um nähere  Informationen zu erhalten. Die jeweiligen AnsprechpartnerInnen sind außerdem telefonisch für Sie da oder rufen zurück, wenn Sie uns eine Nachricht hinterlassen.