Login

b_start_532

m|c Aktuelles

Im NAHBEI: Von den Tiefen der Ludmilla von der Lichterwiese Doeppner (4)

Tanja Doeppner eröffnet am Freitag, 29. Juli, um 18 Uhr ihre Ausstellung „Lebensweisen oder die tiefen Reichweiten der Ludmilla von der Lichterwiese“ im Findorffer Nachbarschaftshaus NAHBEI. Nicht nur der Titel der Ausstellung regt zur Fantasie an, auch die Gemälde lassen Projektionen freien Lauf. In reduzierten Farben hat die gebürtige Schwerinerin in den vergangenen 10 Jahren viele Zeichnungen und Malereien auf die Leinwand gebracht. Laufzeit bis 26. August

Akrobatik wie im Zirkus! Elena Ortega2b

Für 6- bis 12-Jährige, vom 11. August bis zum 29. September immer donnerstags – Anmeldung bis 18. Juli

Neu: Der m|c auf betterplace.org bp_logo - welt verändern

Sie möchten für den Martinsclub spenden, wissen aber nicht genau wofür?
Ab jetzt können Sie die aktuellen Bedarfe unserer Kurse und Angebote auf der Online-Spendenplattform betterplace einsehen.

Vielen Dank für den Rollstuhl! Spende_Rollstuhl_Butschek1

Er ist ein Standard-Leichtgewicht, hat abnehmbare Fußstützen, besteht aus Aluminium-Elementen und einem Rahmen aus Stahl, verfügt über eine Vollgummibereifung und Steckachsen, die Seitenteile lassen sich nach hinten klappen… Unser neues Gefährt ist da! Das Sanitätshaus Butschek hat uns einen Rollstuhl gespendet, den wir für unsere Reisen und unsere SeniorInnen-Kurse richtig gut gebrauchen können. Vielen Dank!

Für Kinder ab acht Jahren: Das Ferien-Circus-Camp Ferien in Huckelriede

Lust auf ein kostenfreies Circus-Camp? Wir haben vom 18. bis 22. Juli für Kinder ab 8 Jahren noch Plätze frei! Täglich von 10 bis 16 Uhr wird auf dem Gelände der Wilhelm-Kaisenschule in Huckelriede gesungen, gegegessen, gespielt und gelacht – und immer wieder Zirkuskunststücke geübt. Anmeldungen nimmt Anna Katharina Bechtoldt entgegen: Tel: 0421/ 53 747 50, E-Mail: jugend@martinsclub.de

Wie man es sich wohl sein lassen kann NAHBEI

Wie kann ein Mensch sich einrichten, dass es ihm gut oder besser geht? Heike Oldenburg liest am Mittwoch, den 6. Juli um 18 Uhr im NAHBEI

Eltern-Gesprächs-Kreis „Asperger“ Elterngruppe Asperger

Wir laden Sie herzlich ein zum nächsten Asperger Eltern-Kreis am Mittwoch, 17. August 2016 um 19:30 Uhr im Martinsclub Bremen, im Veranstaltungsbereich im Erdgeschoss, Raum „Schlachte“ oder „Schnoor“ (Elternkreis ist ausgeschildert).

Der nächste I-Cup startet! Jetzt Anmelden und Abstimmen I-Cup

Der I-Cup hat in den vergangenen fünf Jahren Menschen aus ganz Bremen auf den Platz gezogen – im Schnitt spielten 25 Mannschaften. Dabei war schon immer JedeR willkommen.
Am 11. September 2016 startet das Fußball-Turnier in die nächste Runde. Wer mitspielen will, kann sich bis zum 19. August gerne bei Anna Katharina Bechtoldt melden.
Zudem haben wir uns mit dem Projekt bei der Bremischen Volksbank beworben – denn neben der engagierten Arbeit ist auch finanzielle Unterstützung gefragt. Dabei zählt jede Stimme… Machen Sie mit!

Bald kündigt sich der Juli an… Sonnenblume

Ferien auf Balkonien? Auch bei Sonne und Sommerpause bieten wir Neugierigen und Unternehmungslustigen ein kleines, feines Programm.

In eigener Sache: Zur Assistenz in Schulen m_c_logo

In den Medien wird derzeit die Assistenz von SchülerInnen mit einem Förderbedarf heiß diskutiert und in Frage gestellt. Die dargestellte Problematik: Aufgrund des akuten Fachkräftemangels können Stellen vom Martinsclub Bremen e.V. nicht besetzt werden. Diese Aussage ist jedoch oberflächlich und zu kurz gegriffen.
Richtig ist, dass ausschließlich im Bereich §35a, der Eingliederungshilfe von Kindern und Jugendlichen, ein Problem in der Stellenbesetzung vorliegt. Die Ausweitung auf den gesamten Assistenzbereich ist somit nicht korrekt und sorgt für eine verzerrte Darstellung.