Anmelden

    m|colleg - Fortbildung im Martinsclub
    Räume mieten im m|Centrum

    Stiftung

    Pflegedienst m|c

    Marie Weser

    Rotheo

b_start_532

m|c Aktuelles

Programmheft für Kinder und Jugendliche
Neues Programmheft für Kinder- und Jugendangebote

Tanzen, Segelfreizeit, Ferien im Zug, Schwimmen lernen, Fußball, Kochen und und und. Werfen Sie einen Blick hinein!

Martinsclub-Veranstaltungen im Juni

Unternehmungslustig? Hier finden Sie ein breites Freizeitprogramm!

Asperger, Forum, Autismus, Martinsclub
Das erste “m|colleg Fachforum” war ein voller Erfolg

Das erste Fachforum im m|colleg hat 40 Menschen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund und Erfahrungen angesprochen – und war genau deshalb besonders interessant. Weitere Foren folgen.

Das FinNetz zum Anhören

Radio Bremen hat über das FinNetz berichtet.
Hier ist der Link zum Reinhören:
http://www.radiobremen.de/mediathek/index.html?id=86450

Kulturabend: „Lernen von Nepal“

Anneli-Sofia Räcker berichtet am Sonntag, den 21. April, im NAHBEI von der Arbeit des Vereins „Ketaaketi“ und einem ungewöhnlichen Entwicklungshilfe-Modell.

Vortrag und Selbstversuch: Hypnose

Hypnosetrainer Helmut Lutsch lädt am Samstag, den 20. April, um 16 Uhr zu Schnupperstunde ins NAHBEI ein.
Bitte vorher anmelden!

Nahbei Logo
Der Mai im NAHBEI

Viele schöne, interessante und amüsante Termine locken auf im kommenden Monat ins Findorffer NAHBEI in der Findorffstr. 108 …

Nach dem Lehrgang ist vor dem Lehrgang…

Prost und nochmal herzlichen Glückwunsch an alle: Elf nunmehr zertifizierte “Sozialraummanager” feierten Mitte März ihr Bestehen des Lehrgangs zum Sozialraummanagement im mc. Tolle Projekte sind während der Lehrgangszeit entstanden

Unser neues Magazin ist da!

Eine barrierefreie Frauenarzt-Praxis, ein frisch bezogenes Büro in Kattenturm, ein Streit über Bremer Radfahrer und Veranstaltungstipps: In unserer neuen Zeitschrift m gibt es viele bunte Themen!

“Schnittstellen” – Vortrag & Diskussion

Kurt Ditschler informiert am 14. Mai 2013 über Leistungen für Menschen mit Behinderungen, die sich auf Grund des neuen Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes ändern.