Jugendhilfefachkraft in Schule

Jugendhilfe in Schule

Kinder und Jugendliche, die besondere Bedürfnisse haben, benötigen viel Aufmerksamkeit in der Schule. Wir begleiten sie, geben ihnen Orientierung, Struktur und Sicherheit. Unsere Fachkräfte arbeiten eng mit Eltern, Lehrkräften und Mitschülern zusammen. Ziel ist ein gemeinsamer Unterricht für alle.

Wer kann Hilfe bekommen?

Kinder und Jugendliche deren seelische Gesundheit beeinträchtigt ist, haben einen Anspruch auf Hilfe. Dies ist im Sozialgesetzbuch geregelt.

Wie kann man die Hilfe beantragen?

Wer in der Schule Hilfe benötigt, muss einen Antrag stellen. In Bremen geht das bei der Sozialbehörde.

Wenn die Kosten übernommen werden:

Der Martinsclub bietet eine Fachkraft für die Begleitung an. Diese stellt sich in der Schule und bei den Eltern vor.

Das kann Begleitung in der Schule:

  • Wir beobachten, um zu verstehen
  • Wir bauen Vertrauen auf
  • Wir gliedern Arbeitsaufgaben
  • Wir helfen, Regeln zu verstehen
  • Wir fördern die Stärken
  • Wir lenken die Aufmerksamkeit auf positive Erfahrungen und Entwicklungsschritte
  • Wir bereiten den Weg zum selbstständigen Lernen und sozialem Miteinander

Der Martinsclub steht für Qualität:

Die Mitarbeitenden haben in diesem Bereich einen pädagogischen Abschluss.

Drescher, Christa
Jugendhilfe
Fachleitung Jugendhilfe
Würz, Lisa
Jugendhilfe
Verwaltung