Koordination (m/w/d) Selbstverständlich inklusiv

Wir fordern eine Inklusion von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen. Mit unserem Projekt „Selbstverständlich inklusiv“ wollen wir damit bei uns selbst anfangen. Der Martinsclub will eine inklusive Organisation werden und die Anzahl an Mitarbeitenden mit Behinderung steigern. Wir wollen ein Vorbild sein für andere Organisationen. Dafür haben wir eine Fördergelder beantragt. Sie finden unser Projekt spannend und wollen dabei sein? Dann bewerben Sie sich JETZT!

Referenznummer: HPSAR80

Bereichern Sie uns als:

Projektmitarbeiter (w/m/d) im Leistungsbereich „Selbstverständlich Arbeit"

10 Arbeitsstunden pro Woche

Diese Stelle ist bis zum 30.10.2026 befristet.

Einstieg ab dem 15.03.2024 möglich.

Das sind Ihre Aufgaben:

• Schaffung der Voraussetzungen dafür im Unternehmen, dass mehr Menschen mit Behinderung hauptamtlich beschäftigt werden können
• Überprüfung allers Arbeitsplätze im m|cMartinsclub auf Barrieren und Erarbeitung von Empfehlungen, um diese abzubauen
• Entwicklung und Umsetzung eines Workshopkonzepts, mit dem in verschiedenen Leistungsbereichen ein „Job Carving“ auf Teamebene durchgeführt werden kann
• Internes Coaching neuer Kolleg*innen mit Behinderungen, Antragsstellungen etc. je nach individuellem Bedarf
• Moderation und Organisation einer AG „inklusiver m|c“
• Enge Zusammenarbeit mit den anderen Beschäftigten im Projekt, Mitwirkung in Projektbesprechungen und in projektbezogenen Arbeitsgruppen
• Prüfung, Empfehlung und Implementierung von Refinanzierungsmöglichkeiten für besonderen Mehraufwand im Zuge der Umgestaltung nicht-inklusiver zu inklusiven Arbeitsplätzen

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung EG9 nach Tarif in Anlehnung an TV-L
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die Arbeit in einem interdisziplinär aufgestellten Team
  • Firmenfitness – Sie haben die Wahl zwischen EGYM Wellpass und Hansefit
  • Betriebliche Altersvorsorge, Krankengeldaufstockung sowie weitere Benefits
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch breites Fort- und Weiterbildungsangebot unseres m|colleg und externe Bildungspartner
Ihre Qualifikationen / unsere Voraussetzungen:

• Abgeschlossenes Studium (Dipl./ B.A.) in einem einschlägigen Studienfach (Soziale Arbeit, Sozialwissenschaften, Pädagogik oder vergleichbare Studiengänge)
• Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit (geistigen) Behinderungen, in der Organisationsentwicklung oder als Schwerbehindertenvertretung
• Idealerweise Kenntnisse im betrieblichen Eingliederungsmanagement
• Freude an der Arbeit im Team
• Eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Das macht uns aus:

Der Martinsclub Bremen e.V. bietet soziale Dienste für Menschen mit und ohne Behinderung an. Wir stehen für Inklusion in Bremen ein, haben einen hohen Anspruch, bieten Freiheiten und persönliches Entwicklungspotential. Unsere Belegschaft ist bunt und vielfältig und lädt auch schwerbehinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation zur Mitarbeit ein.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung bis zum 12.03.2024 (per Post oder Mail als PDF-Datei) an die aufgeführten Kontaktdaten. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt:

Madlien Janko
Fachleitung selbstverständlich Arbeit
0421 52630312

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer HPSAR80 an.

Wir freuen uns auf Sie!

Martinsclub Logo

Bewerbungen an:


Zur Information:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als digitales Dokument per E-Mail zu. Gerne können Sie hier sich auch direkt online bewerben:

Unterlagen die uns auf dem Postweg erreichen, werden zwar bearbeitet, jedoch nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Mitarbeitendenvorteile: